Wir über uns

Gegründet wurde die  Bruderschaft 
Pfingsten 1992





Geboren und aufgewachsen sind wir fast alle in Berlin-Neukölln (44 Rixdorf ).

Angefangen hat alles 1980, dass wir uns jedes Jahr zu Pfingsten in Berlin oder irgendwo in Deutschland getroffen haben.
Mit der Zeit wuchs auch der Wunsch, die Gemeinschaft nach außen hin kenntlich zu machen.

1992 war es dann endlich soweit, es wurde die Bruderschaft "Kiez-Berliner" ins Leben gerufen.
Seit Pfingsten 1992 zeigen wir deshalb auch jedes Jahr Flagge.

Auf dem Rücken unserer Kutte tragen wir in Schwarz-Weiß ein Großes Colour.
  Unser Patch in Schwarz-Weiß ist auf der linken Vorderseite der Kutte,
unter dem Patch kommt noch der Name und die Raute.




Auf der rechten Vorderseite der Kutte tragen wir den unten dargestellten
EK-Patch und darunter den Rang in der Bruderschaft,sowie den abgebildeten Schriftzug.
 


 
Rang

KBFFKB 


Bei einigen Member steht unter den Schriftzug die Bezeichnung Nomads.
Nomads sind die Member die ihr Wohnort nicht mehr in Berlin haben.


Wir beanspruchen Colour (Patch) und Namen für uns.
Wir sind kein MC, MF und haben auch keinerlei Gebietsansprüche.

Wir wollen  keinerlei Stress,sondern einfach nur Party machen
und Motorrad fahren.

Wir haben keine politische Ausrichtung!
 

 
Uhrzeit
 

counter
Facebook Like-Button
 
Werbung
 
Wir die Kiez - Berliner ( KBFFKB )
 
Die Kiez-Berliner,
treffen sich jedes Jahr
zu Pfingsten. ( Seit 1980 )

Das nächsteTreffen findet vom

22.5. bis 25.5.15 am Alfsee in Rieste statt

Aktuelles
 
Wir haben 2 neue Prospects,Marco und Kevin, Willkommen bei der Brother - Hood ......
Partycountdown
 
Es sind noch ...
...bis zur Megaparty.
Endlich Paaaartyyyyyyy
 

=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=